GPS
  • N 53.519849 (53°31.190940')
  • W -9.393439 (-9°23.606340')
    Entfernungen
  • Shops, Restaurants, Pubs in Cong und Clonbur 5-10 Min
  • Galway City/Airport
    1 Std
  • Cong 10 Min
  • Clifden 45 Min
  • Knock Airport 1 Std
  • Shannon Airport
    2 Std
  • Dublin Airport
    4 Std

Cong Pub
The "Quiet Man - Pub"

Abtei von Cong
Abtei von Cong

Lough Corrib & Connemara

Conamara Lake & 12 Bens

Rock garden
Der See Lough Corrib befindet sich direkt vor dem Haus und ist von fast allen Zimmern, von der Veranda und vom Garten aus zu sehen. Der See mit seinen 365 Inseln und fast 50 km Länge ist der grösste See in der Republik Irland. Es bieten sich diverse Möglichkeiten zum Angeln, Schwimmen und zum Bootfahren. Lough Nafooey Connamara

Connemara erstreckt sich westlich vom Lough Corrib und ist eine der wildesten und romantischsten Landschaften in Irland. Dieses Gebniet mit seinen Bergen, Seen und Mooren ist dominiert von ständig wechselnden Stimmungen, Muster und Farben. Connemara ist ideal für Wanderer, Radfahrer und für alle weiteren Arten von Erlebnisurlaub (siehe auch nächste Seite)

Der schöne Lough Nafooey (Bild rechts) ist nach kurzer Autofahrt zu erreichen, wie auch das Berggebiet der 12 Bens (Bild oben rechts), das Joyce Valley, Leenane und der Killary Harbour, einer von Irland's wenigen Fjordlandschaften mit dem höchsten Berg Connemara's, dem Mweelrea (817m.) Mehr Infomationen über den Lough Corrib und County Galway finden Sie hier. (in englischer Sprache)

Das Städtchen Cong (Bild links) ist nur 10 Minuten entfernt an der Grenze zwischen den Grafschaften Galway und Mayo, umgeben von herrlichen Wäldern mit dem Lough Corrib im Süden und dem Lough Mask im Norden. Sehenswürdigkeiten sind die Ruinen der Abtei von Cong und Ashford Castle, heute ein Luxushotel, mit seinen Gärten. Cong ist berühmt geworden durch den John Wayne-Film "Der Sieger" (The Quiet Man), an den man in der Gemeinde überall erinnert wird. Weitere lokale Informationen finden Sie hier (in englischer Sprache).


Karte vom Lakeshore B&B Connemara im neuen Fenster - hier

Zur nächsten Seite