Oceanville B&B Ballyvaughan Co.Clare Ireland

Was man in Ballyvaughan tun kann

  • den Burren erwandern
  • Seevögel beobachten - dafür ist nur 1 Min. vom B&B eine Beobachtungspunkt eingerichtet
  • Bootsausflug zu den Aran Inseln
  • Ausflug nach Galway ~1 Std.
  • Connemara Rundfahrt(Tagestrip)
  • Burren Perfumery, Carron
  • Caher Bridge Garden, Fanore
  • Bunratty Castle & Folk Park
  • Kilfenora: mehrere schöne Hochkreuze, das Burren Interpretative Centre und traditionelle Sessions at Vaughan's Bar
  • An den abendlichen traditionellen Sessions teilnehmen:
Mullaghmore Nationalpark

Aktivitäten

Es gibt unendlich viel zu sehen und zu unternehmen - und all dies vor der beeindruckenden Naturkulisse, die diese Gegend bietet. Aber auch wenn Sie sich "nur" erholen wollen, werden Sie sich an der Ruhe, die Flora und Fauna und den ständig wechselnden Stimmungen des Irischen Himmels erfreuen.

Spazierengehen & Wandern
Ballyvaughan ist populär unter Wanderern als Ausgangspunkt für den Burren Way und zahlreicher anderer Wanderwege, die das Burrengebiet erschliessen. Die "green roads", die das Burrengebiet kreuz und quer durchziehen, sind ideal, um das einzigartige Gebiet auf kürzeren und längeren Wegen zu erforschen. Auch geführte Wanderungen sind vom Ort aus möglich. Der Ballyvaughan/Fanore Walking Club veranstaltet jeden Sonntag Wanderungen, bei denen Gäste willkommen sind. Wir arrangieren gerne individuelle geführte Wanderungen & Spaziergänge für Sie!
Die Flora des Burren
Flora und Fauna des Burren
Die Flora der Burren ist einzigartig in Ihrer Vielfalt von Pflanzen, die sonst nur in völlig anderen Regionen, wie Skandinavien, den Alpen, und im Mittelmeerraum zu finden sind. Die Fissuren (Risse) im Kalkstein bitten Schutz vor Salzluft und rauher Witterung und gleichzeitig ein Mikroklima, in dem diese Pflanzen herrlich gedeihen. Ailwee Cave bietet 3 bis 4 mal täglich interessante Vorführungen der Raubvögel des Burren.

Golf
Die Championship Plätze von Lahinch sind weniger als eine halbe Stunde entfernt! Aber Clare biet noch mehr Golf, für jeden Geschmack (und Geldbeutel!) ...in Ennis, Dromoland, East Clare; in Doonbeg, Spanish Point, Kilrush & Kilkee!
Poulnabrone Dolmen
Radfahren
Einer der besten Möglichkeiten, die Landschaft für sich zu erschliessen! Im Gegensatz zum Autofahrer erleben Sie die Landschaft pur, die Sicht ist Ihnen durch die zahlreichen Mäuerchen am Strassenrand nicht verbaut! Räder können in Ballyvaughan gemietet werden.

Angeln
Angeln ist populär (und umsonst) vom nahen Pier und von zahlreichen anderen Stellen an der Küste.

Mehr Sehenswürdigkeiten:
The Burren College of Art Diese Galerie ist nahe des sehenswerten Newtown Castle untergebracht und zeigt regelmäßig Ausstellungen von Schülerarbeiten und Ausstellungen von Studenten als Teil ihres Bildungsprogrammes.

Ailwee Cave Diese Höhle ist nur 10 Minuten von Ballyvaughan entfernt und bietet zudem ein Greifvogelgehege. Eine weitere Schauhöhle im Burren ist die Doolin Cave. Ailwee Cave bietet 3 bis 4 mal täglich interessante Vorführungen der Raubvögel des Burren.

Poulnabrone Dolmen berühmtestes aller irischen Steingräber, ist 15 Minuten von Ballyvaughan entfernt. Das Caherconnell Stone Fort liegt 1 km südlich vom Poulnabrone Dolmen und bietet Ihnen die Möglichkeit, ein außergewöhnlich gut erhaltenes Ringfort zu besuchen - eines der besten erhaltenen Beispiele an steinernen Festungen, die in den Burren zu finden sind.
Corcomroe Abbey
Mullaghmore National Park Der Berg Mullaghmore ist das Herz des Burren und nicht nur reich an Geschichte und natürlicher, unverdorbener Schönheit sondern auch besonders berühmt wegen seiner Flora und Fauna. Die geologische Entwicklung hat diese Landschaft über Millionen von Jahren in einer solchen Art und Weise geformt, dass sie heute als eine der markantesten Landschaften in Europa gilt.

Corcomroe Abbey Diese Abtei ist nur eine von zahlreichen mittelalterlichen Ruinen in der Gegend, aber bestimmt eine der am schönsten gelegenen. Das ehemalige Zisterzienserkloster aus dem 14 und 15. Jahrhundert bietet vor allem ein sehenswertes, mit floralen Ornamenten versehenes Mauerwerk. (10 Minuten)

Kilmacduagh Abbey & und Rundturm in Co.Galway, ist weniger als 30 Min. entfernt, wie auch Dysert O'Dea mit bekanntem Turmhaus, Abteiruine und Hochkreuz nahe der Ortschaft Corofin

Nach oben